Herbstprüfung am 30.11.2019

 

Endlich war der Tag der Prüfung gekommen. Heute sollte sich zeigen, wofür Hund und Halter in den letzten Wochen so intensiv trainiert hatten.

Zu dieser Prüfung hatten sich Hundehalter mit verschiedenen Rassen, wie Malinois, Rottweiler, Schäferhund, Riesenschnauzer und Dobermann angemeldet. Morgens um 7.00 Uhr ging es los zur Fährtenprüfung. An der folgenden Begleithundeprüfung nahmen 2 und an der IGP 1-3  8 Hundeführer mit ihren Hunden erfolgreich teil. Nach der Verlesung der erreichten Ergnisse und der Überreichung der Pokale wurde der Tag bei Kaffee  und Kuchen in gemütlicher Runde beendet.

 

Der Vorstand gratuliert allen Sportfreunden zu ihrem Erfolg. Gleichzeitig bedankt er sich auch beim Wettkampfrichter und bei Steffi für die Organisation und Durchführung, sowie bei den fleißigen Helfern, die zum Gelingen dieses Wettkampftages beigetragen haben.

 

Training am 24.11.2019

 

Unsere Schutzhundegruppe konnte gleich den frisch geharkten Platz zum Training nutzen.

Weihnachtsfeier

 

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier findet am 06. Dezember 2019 statt. Da unser Vereinsheim für die Feier platzmäßig nicht ausreicht, haben wir beschlossen, diese beim Griechen in Barth durchzuführen.

Wir treffen uns dort um 17:00 Uhr.

 

Der Vorstand

!!! Arbeitseinsätze !!!

 

Am 23. und 24. November, jeweils ab 09:00 Uhr finden auf unserem Vereinsgelände Arbeitseinsätze statt. Es geht hier vor allem um Laubharken und anfallende Arbeiten zur Winterfestmachung. Bringt dazu bitte Harken und entsprechendes Werkzeug mit.

Wir weisen hiermit darauf hin, daß jedes Vereinsmitglied noch einmal die Möglichkeit hat, seine laut Satzung festgelegten Arbeitsstunden für dieses Jahr zu leisten. Ansonsten müssen diese geldlich abgegolten werden.

Nun hoffen wir nur noch auf eine rege Beteiligung und schönes Wetter.

 

Der Vorstand

Training 09.11.2019

 

Unsere Leistungsgruppe trainiert zur Zeit mehrmals in der Woche für die Herbstprüfung. Diese findet in diesem Jahr hier bei uns in Barth auf dem Vereinsgelände am 30.11.2019 statt. Hierzu haben sich bis jetzt 16 Sportfreunde/-innen mit ihren Hunden angmeldet.

Training 13.10.2019

 

Voller Stolz hat unsere Catrin heute ihren kleinen Dackel vorgestellt. Damit hat sie sich ihren größten Wunsch erfüllt. Der Kleine heißt Max und ist 11 Wochen alt. Er durfte heute schon mal in der Welpengruppe reinschnuppern. Danach war er aber ganz schön müde.Die gemütliche Kaffeerunde mit Dackeleinstandskuchen hat er total verschlafen.

Training 06.10.2019

 

Im Gruppentraining unserer Junghundegruppe wurde die Grundstellung und das richtige "Fußgehen" geübt. Alle Hundehalter haben erkannt, daß genaue Kommandos an die Hunde gegeben werden müssen und nur, wenn der Hund diese Kommandos richtig ausführt, belohnt werden darf.

Training 22.09.2019

 

Heute lief unser Training in der Junghundegruppe mal ganz anders ab. Unser Trainer Frank kam mit einem Rollator auf den Platz. Was soll das denn??? Ist er krank??? Nein, nein alles ok.

 

Unsere Hunde sollen es lernen, im Straßenverkehr auch bei Begegnung mit Behindertenfahrzeugen oder Fahrrädern richtig zu reagieren. Es ist aufregend und beängstigend, wenn diese Dinge so nah an ihnen vorbei fahren. Sie sollen ja sitzen bleiben und nicht darauf zu oder hinterher laufen. Auch Frauchen oder Herrchen muß es lernen, dem Hund in diesen Situationen die nötige Sicherheit zu geben.

Sommerfest 2019

 

Am 16. September fand unser alljähriges Sommerfest auf dem Vereinsgelände statt. Für die gemütliche Kaffeerunde hatten Frauen aus dem Verein leckeren Kuchen gebacken. Später gab es dann noch Wildschwein vom Spieß und Grillwürstchen mit Kartoffelsalat oder Brötchen. Für gute Stimmung sorgten die Musikbox und die Getränke.

Zu späterer Stunde wurde sogar getanzt. Es war wieder ein entspannter, gemütlicher Tag - mal ohne unsere Hunde.

 

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

IGP Landesmeisterschaften M-V 2019

 

Am 07. und 08. September fanden in Groß Schwiesow die IGP Landesmeisterschaften M-V statt.

Von unserem Verein haben hieran auch Mitglieder teilgenommen.

 

Martin mit Crazy belegte den 6. Platz mit 276 Punkten,

Steffi mit Brutus den 8. Platz mit 271 Punkten und

Wolfgang mit Prinz Morti den 12. Platz mit 246 Punkten.

 

Wir gratulieren allen zu ihren Ergebnissen.

 

Training 08.09.2019

 

In unserer Welpengruppe ging es heute wieder heiß her. Toben macht mehr Spaß als den Anweisungen

des Trainers zu folgen.

In der Junghundegruppe wurde auch fleißig geübt. Hier wurde viel Wert auf das Vorbeigehen und Begrüßen gelegt. Jeder mußte auch zum Einzeltraining. Dort wurde uns, den Junghunden und auch den Hundehaltern, die "Hausaufgabe" für diese Woche gezeigt. Nun heißt es, fleißig üben, wir wollen unseren Trainer nicht enttäuschen.

 

Sommerfest 2019

 

Liebe Vereinsmitglieder, unser diesjähriges Sommerfest findet am 14.09.2019 auf dem Vereinsgelände statt.

Beginn ist um 14:00 Uhr. Auch Familienmitglieder und Freunde sind ganz herzlich dazu eingeladen.

 

Unsere Frauen backen selber Kuchen, Jan bruzelt ein Wildschwein und wer dann noch nicht sein Essen gefunden hat, kann noch Grillwurst bekommen. Für Getränke wird auch gesorgt.

Einen kleinen Haken hat die Sache aber doch: Alles ist für einen kleinen Obolus zu erhalten. Die Einnahmen hieraus gehen alle als Spende in die Vereinskasse.

 

Nun können wir nur noch hoffen, daß das Wetter mitspielt und wir viel Spaß haben werden.

 

Der Vorstand

 

Training 04.08.2019

 

Unsere Junghundegruppe übte heute wieder die Begrüßung und auch das Vorbeigehen.

Das Einzeltraining mit dem Trainer lief parallel dazu ab.

 

Training 14.07.2019

 

In unserer Welpengruppe ging es wieder heiß her. Es gab ja soviel Neues zu erleben.

Ein kleiner Neuzugang war auch wieder dabei.

Dieser kleine Racker hat es unserem Jan sehr angetan.

 

Training 23.06.2019

 

Unsere Welpengruppe trainierte heute das Vorbeigehen an einem anderen Hund.Das ist gar nicht so einfach, denn das gegenseitige Beschnüffeln ist hierbei nicht erlaubt.

 

In unserer Junghundegruppe wurde das Aufmerksamkeitstraining wieder geübt. Hierbei soll der Hund seine Aufmerksamkeit auf den Hundeführer richten. Es ist so viel Interessantes rundum zu sehen und zu riechen, da fällt es dem Hund schwer, sich nur auf den Hundeführer zu konzentrieren. Auch dieser muß erkennen, wann der Hund seine Aufmerksamkeit auf andere Dinge richtet und entsprechend reagieren. 

 

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern mit  Ihren Familien ein schönes Pfingstfest.

 

Der Vorstand

 

Training 26.05.2019

 

Unsere Welpengruppe konnte heute noch auf dem Platz ihre Trainingseinheiten durchführen. Für die Junghundegruppe fiel wegen Regen das Training auf dem Platz aus. Es wurde kurzfristig "Training"

im Vereinshaus durchgeführt. Dabei wurden Videoaufnahmen von früheren Übungsstunden

gemeinsam ausgewertet. Es ist schon interessant, sich selbst auf dem Patz zu sehen.

Zwei Geburtstagskinder waren auch in dieser Runde und damit war der gemütliche Teil gesichert.

 

Training 19.05.2019

 

Zwischen den Trainingseinheiten gab es wieder Kaffe und Kuchen. In gemütlicher Runde wurden Fragen bezüglich der Hundeerziehung im privaten Umfeld erörtert.

Unser "jüngstes" Mitglied Elli kam uns auch mit ihrer Mutti besuchen. Das haben wir gleich bildlich festgehalten.

 

Training 05.05.2019

 

Heute mußten die Hunde unserer "Welpengruppe" lernen, wie sie sich verhalten müssen, wenn sie auf der Straße einen anderen Hund begegnen. Na ja, aller Anfang ist schwer, toben macht viel mehr Spaß.

 

Training 28.04.2019

 

Alle 3 Trainingsgruppen waren heute nach dem Osterfest wieder am Start.

Aktuelle Bilder sind hierzu unter Fotos zu finden.

 

Osterfeuer 2019

Wir heißen alle Vereinsmitglieder herzlich willkommen zum Osterfeuer 2019 im Hundesportverein Barth e.V. am 18.04.2019 ab 17.00 Uhr. Wir freuen uns auf euer Erscheinen.

 

Frühjahrsputz

Am 23.03.2019 um 09:00 Uhr findet auf dem Vereinsgelände ein Arbeitseinsatz statt.

Wir möchten darauf hinweisen, daß jedes Mitglied verpflichtet ist, Arbeitsstunden zu leisten.

Der Einsatz ist schon die Vorbereitung zum Osterfeuer .

Damit Ihr auch bei Kräften bleibt, gibt es auch etwas zu essen und zu trinken.

Wir hoffen auf rege Beteiligung.

DER VORSTAND

 

 

 

Jahreshauptversammlung

 

12.01.2019 17:00 Uhr

 

 

Wir wünschen ein schönes Weihnachtsfest

 

und einen guten Rutsch nach 2019

 

 

 

 

 

Jahreshauptversammlung

 

12.01.2019 17:00 Uhr

 

 

Arbeitseinsatz

 

Am 17.11.2018 um 10:00 Uhr laden wir alle Mitglieder zum letzten Arbeitseinsatz in diesem Jahr ein.

Mitzubringen: Laubharke, Harke, Mistgabel, Schubkarre, Astschere, Motorsäge

Damit Ihr auch bei Kräften bleibt, wird es eine Wildschweingulaschsuppe und Glühwein geben.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen.

 

Tag der offenen Tür

 

 

Bei Sonnenschein, angenehmen Temperaturen und motivierten Vereinshunden fand unser Tag der offenen Tür am 08.09.2018 statt.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Besuchern, Mitgliedern, Sponsoren, Taubenstecher Hans Lewin und den freien Bogenschützen.

Zur Eröffnung stellten sich unsere Mitglieder mit Ihren Hunden vor. Anschließend fanden verschiedene Aufführungen statt,wie zum BeispielErste Hilfe beim Hund, Motivation beim Hundetraining, Parkourlauf für Vereins- und Besuchshunde und vieles mehr. Unser Programm wurde mit selbstgebackenen Kuchen, Bratwurst und Wildschwein vom Spieß abgerundet. Für unsere „Kleinsten“ waren die Lose, Bälle werfen und einmal wie „Robin Hood“ Bogen schießen das Highlight. Zum Abschluss gab es eine Siegerehrung für die Besten  beim Bogenschießen und Taubenstechen.

Für das kommende Jahr planen wir Großes

Tag der offenen Tür

Am 08.09.2018 in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr laden wir Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür ein.

 

Juni 2018

Jeden 3. Sonntag im Monat laden wir zu einem gemeinsamen Spaziergang ein. Da unsere Hunde alle sozialverträglich sind, kann jeder, der Zeit und Lust hat und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft, sehr gerne teilnehmen. Das nächste Treffen wird am Sonntag, den 24. Juni, stattfinden. Treffpunkt und Uhrzeit erfahren Sie unter der Rubrik „Termine“. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich und selbstverständlich kostenfrei.

Gemeinsame Spaziergänge machen einfach mehr Spaß! Und sind für die Hunde zum einen interessanter und zum anderen lehrreicher als alleine mit „ihrem“ Menschen unterwegs zu sein. Der Mensch wiederum lernt viel über seinen Hund.

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!

Für Vorschläge zu schönen Wegen – möglichst mit Freilauf-Möglichkeit – sind wir jederzeit dankbar.

 

 

Mai 2018

 

Wir laden zu einem gemeinsamen Spaziergang ein. Da unsere Hunde alle sozialverträglich sind, kann jeder, der Zeit und Lust hat und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft, sehr gerne teilnehmen. Das nächste Treffen wird am Sonntag, den 13. Mai, stattfinden. Treffpunkt und Uhrzeit erfahren Sie unter der Rubrik „Termine“. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich und selbstverständlich kostenfrei.

Gemeinsame Spaziergänge machen einfach mehr Spaß! Und sind für die Hunde zum einen interessanter und zum anderen lehrreicher als alleine mit „ihrem“ Menschen unterwegs zu sein. Der Mensch wiederum lernt viel über seinen Hund.

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!

Für Vorschläge zu schönen Wegen – möglichst mit Freilauf-Möglichkeit – sind wir jederzeit dankbar.

 

April 2018

Jeden 3. Sonntag im Monat laden wir zu einem gemeinsamen Spaziergang ein. Da unsere Hunde alle sozialverträglich sind, kann jeder, der Zeit und Lust hat und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft, sehr gerne teilnehmen. Das nächste Treffen wird am Sonntag, den 15. April, stattfinden. Treffpunkt und Uhrzeit erfahren Sie unter der Rubrik „Termine“. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich und selbstverständlich kostenfrei.

Gemeinsame Spaziergänge machen einfach mehr Spaß! Und sind für die Hunde zum einen interessanter und zum anderen lehrreicher als alleine mit „ihrem“ Menschen unterwegs zu sein. Der Mensch wiederum lernt viel über seinen Hund.

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!

Für Vorschläge zu schönen Wegen – möglichst mit Freilauf-Möglichkeit – sind wir jederzeit dankbar.

 

Osterfeuer 2018

Wir heißen alle Vereinsmitglieder herzlich Willkommen zum Osterfeuer 2018 im Hundesportverein Barth e.V. am 31.03.2018 in der Zeit von 14 bis 20 Uhr. Genießt mit uns bei frischen gegrillten und erfrischenden Getränken das Feuer. Wir freuen uns auf euer Erscheinen.

 

 

Frühjahrsputz

Am 24.03.2018 um 14 Uhr werden wir einen Arbeitseinsatz unter dem Motto „Frühjahrsputz“ in Vorbereitung auf unser geplantes Osterfeuer durchführen.

Im Anschluss kann sich gegen einen kleinen Obolus mit leckerer Soljanka wieder aufgewärmt werden.

Wir bitten um rege Teilnahme der einzelnen Vereinsmitglieder.

 

März 2018

Jeden 3. Sonntag im Monat laden wir zu einem gemeinsamen Spaziergang ein. Da unsere Hunde alle sozialverträglich sind, kann jeder, der Zeit und Lust hat und unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft, sehr gerne teilnehmen. Das nächste Treffen wird am Sonntag, den 18. März, stattfinden. Treffpunkt und Uhrzeit erfahren Sie unter der Rubrik „Termine“. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich und selbstverständlich kostenfrei.

Gemeinsame Spaziergänge machen einfach mehr Spaß! Und sind für die Hunde zum einen interessanter und zum anderen lehrreicher als alleine mit „ihrem“ Menschen unterwegs zu sein. Der Mensch wiederum lernt viel über seinen Hund.

Wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!

Für Vorschläge zu schönen Wegen – möglichst mit Freilauf-Möglichkeit – sind wir jederzeit dankbar.

Januar 2018

 

Mit großer Freude konnten wir am 30. Januar 2018 den 25.000. Besucher

auf unserer Homepage begrüßen.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihr Interesse!

Spaziergang im Januar

 

Bei wunderbaren Laufwetter war Spaß und Freude am Zingster Strand angesagt!

Und einige wenige "Hartgesottene" waren (mit Erlaubnis von Frauchen / Herrchen)

sogar noch baden.

Beim gemeinsamen Rennen und Toben haben sich alle Hunde wunderbar verstanden.

 

Erstes Samstags-Training 2018!

 

Trotz der Ferien hatten unsere Hunde nichts verlernt. Sehr schön,

dass ihr auch im Dezember so fleißig trainiert habt.

Und, unser Gast Rocky war wieder einmal der Größte!

Dezember 2017

Dezember-Spaziergang

 

Unser Spaziergang am 3. Advent bei wunderbarem Laufwetter hat Menschen und Hunden wieder sehr gut gefallen. Auch dieses Mal durften wir neue "Mitläufer" begrüßen.

Wir wünschen allen Teilnehmern schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr und freuen uns schon jetzt auf das nächste Treffen!

Weihnachtsmarkt in Barth

 

Jedes Jahr wieder: klein, aber fein, der Barther Weihnachtsmarkt! Dieses Jahr haben wir ihn mit einer kleinen und sehr lustigen Gruppe durch Essen und Trinken tatkräftig unterstützt. Ausnahmsweise ohne Hunde hat es sehr viel Spaß gemacht. Hoffentlich nächstes Jahr wieder!

Quelle: Veranstaltungsseite Stadt Barth

Grillen in netter Runde

 

Wieder hat sich bewahrheitet: für Hundefreunde gibt es kein schlechtes Wetter! Trotz strömenden Dauerregens trafen sich 25 unserer Mitglieder im Vereinsheim und führten bei Würstchen vom Grill anregende Gespräche, die sich nicht ausschließlich um Hunde drehten. Da dieses Mal das Wetter dagegen war, freuen wir uns auf das Lamm vom Grill auf dem Vereinsgelände im nächsten Jahr.

Giftköder in Zingst und Saal ausgelegt

Ein Hund ist offenbar bereits verstorben. Kripo ermittelt.

 

Saal/Zingst. Unter anderem in Zingst und Saal (Vorpommern-Rügen) treiben offenbar Hundehasser ihr Unwesen. Wie die Polizei mitteilt, hatten sich zuletzt die Meldungen gehäuft, nach denen auf öffentlichen und nicht öffentlichen Plätzen Giftköder gefunden worden seien. Ein Hund ist offenbar bereits an den Folgen einer Vergiftung durch diese Köder verstorben. Das habe ein Bluttest ergeben.

Vor allem im Sozialen Netzwerk Facebook wurde der Fall publik gemacht. Bei der Polizei gingen am 1. und 3. November entsprechende Hinweise ein. In Zingst waren unter anderem in den Straßen Alte Reihe/Hoppenberg, im Darßer Weg, Glebbe und Birkmaase Giftköder, unter anderem mit Rattengift versetzte Würstchen, gefunden worden.

Polizei bittet um Hinweise

Die Kriminalpolizei in Barth hat die Ermittlungen aufgenommen. Bereits sichergestellte Präparate aus Würstchen und Gift werden untersucht. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen bittet die Kripo in Barth um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die einen scheinbaren Giftköder gefunden haben, wenden sich bitte an das Polizeirevier in Barth (Telefon: 038231/6720), jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de.

Wenn es möglich ist, sollte der vermeintliche Köder in einem Glas oder einer Tüte sichergestellt und zur Anzeigenerstattung mitgenommen werden.

 

OZ vom 07.11.2017

Oktober 2017

„Stimmen Sie für unseren Verein ab!“

 

 

Ihre Stimme zählt!

 

Unser Verein, der Hundesportverein Barth e.V., hat die Chance auf 1.000 Euro für die Vereinskasse. Denn wir machen bei einer großen Vereins-Spendenaktion im Internet mit! Unter dem Motto „DiBaDu und Dein Verein“ spendet die ING-DiBa je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine. Welche das sind, entscheiden auch Sie mit Ihrer Stimme! Also gleich abstimmen: www.ing-diba.de/abstimmen.

 

Tolle Menschen, tolle Hunde, tolles Wetter

 

trafen sich am Sonntag bei unserem Spaziergang. Da die Hunde die meiste Zeit frei laufen konnten, war auch Zeit für angeregte Gespräche und Erfahrungsaustausch.

Allen Teilnehmern hat es wieder sehr gefallen und wir freuen uns auf den nächsten Spaziergang.

 

 

Ganz, ganz herzlich willkommen. liebe Welpen!

 

An eurem ersten Tag im neuen Welpenkurs ward ihr wirklich super!

Wir wünschen Euch und Euren Menschen noch ganz viel Freude und Spaß am Lernen!

21. September

 

Heute war wieder "Dienst" für unsere Hunde im Seniorenzentrum Barth angesagt. und das Ergebnis konnte sich sehen lassen: glückliche und strahlende Gesichter der Bewohner!

Unseren Hunden gefällt ihre "Arbeit" so gut, dass sie mittlerweile versuchen, die Eingangstür selbstständig zu öffnen!

Tag der Offenen Tür

 

Und es gab noch viel, viel mehr! Tombola, Wildschwein, Bratwürste, frische Bäckerbrötchen, Kinderschminken, Basteln mit Kindern, Rally Obedience mit Kindern von 5 - 8 Jahren, Longieren unseres Ehrenmitglieds, Parcours mit Agility-Elementen, Aktivitäten für Besucher und ihre Hunde usw., usw., usw.

 

September-Spaziergang

 

Alle waren einhellig der Meinung: rundherum gelungen! Bei wunderbarem Wetter trafen sich 17 Zweibeiner und 15 Hunde in Barth-Tannenheim. Ganz besonders gefreut hat es uns, dass wir so viele Gäste begrüßen durften. Und es war wieder einmal toll zu sehen, wie schnell Hunde, die sich vorher nie gesehen haben, miteinander spielen und toben.

Donnerstag, den 24.08., erschien die erste Vorankündigung unseres Tages der Offenen Tür am 9. September in der OZ.

August-Spaziergang

 

Zehn gutgelaunte Menschen mit sieben ebenfalls bestens

aufgelegten Hunden trafen sich am 20. August in Bresewitz.

Und tatsächlich sind wir dieses Mal trocken geblieben.

Unsere Hunde allerdings nicht (siehe Fotos)!

Mai 2017

OZ vom 17. Mai 2017

Ganz, ganz herzlich willkommen, Catrin und Paula!

Wir freuen uns sehr!

 

15. April 2017: Osterspaziergang in Bresewitz

 

Noch eine wirklich schöne Neuigkeit: auf der Rhodesian-Ridgeback-Kennel-Seite www.rahimu.de  wird unser Osterspaziergang lobend erwähnt. Das tut wirklich gut! Ein aufrichtiges Dankeschön dafür!

April 2017

Am Samstag, den 22.04.2017,  hat der neue Welpen- / Junghundkurs begonnen! Alle Teilnehmer, Menschen und Hunde, waren mit Begeisterung dabei. Wir hoffen, dass ihr weiterhin solche schnellen Fortschritte und Erfolge feiern könnt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesportverein Barth e.V 2014 Jegliche Vervielfältigung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung.